Gründung - Weisse Lilie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gründung

Bauhütte > Gründung
 
 
 

Gründung

Die Loge „Zur Weissen Lilie" wurde 1960 in Würzburg von Mitgliedern verschiedener Freimaurerlogen gegründet, die ihre Wurzeln in der Jugendbewegung, bei den Pfadfinderbünden oder im Wandervogel hatten.

Es war ihre Absicht, den altersmäßig diesen Jugendbünden entwachsenen jungen Männern eine Gelegenheit zu eröffnen, in einem Männerbund ihr bündisch geprägtes Leben im freimaurerischen Sinne weiterentwickeln zu können.

Heute ist die Weisse Lilie eine Freimaurerloge, die sich zwar weiter zu ihren bündischen Wurzeln und zur Meißner-Formel bekennt, aber jeden ernsthaft Suchenden willkommen heißt, der an ihre Pforte klopft, auch wenn er keine bündische Herkunft hat.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü